Mikolič Marta

Gebiet
Obsotelje & Kozjansko
Tätigkeit
Herstellung von Stickarbeiten
Materialien
Faden
Produkte
Tischdecken, Zierdeckchen, Richelieu-Stickarbeiten

Marta Mikolič wurde auf einem Bauernhof in Stoperce geboren, wo sechs Schwestern, ihre Tanten, die sich alle mit Handarbeiten geschäftigten, miteinander lebten. Sie beendete die Glasereischule und arbeitete dreißig Jahre als Glaserin in der Glasereischule in Rogaška Slatina. Nach ihrer Pensionierung widmete sie sich der Stickerei und traditionellen Mustern, heute stickt sie hauptsächlich in der Richelieu- und in der Schattenstichtechnik auf sehr dünne Gewebe. Zwei selbständige Ausstellungen in Rogatec waren ihr gewidmet, sie nimmt aber auch regelmäßig am Biennalefestival der Stickarbeiten in Velenje teil.

«Zurück