Čipke Mojca

Gebiet
Gebiet Škofja Loka
Tätigkeit
Herstellung von Klöppelspitzen, Herstellung von Klöppelzubehör
Materialien
Faden
Produkte
Klöppelspitzen, Ziergegenstände mit Spitzen, Klöppelzubehör

Das Angebot des Geschäfts Čipke Mojca im Zentrum von Škofja Loka umfasst eine unerschöpfliche Vielfalt geklöppelter Meisterstücke. Spezialisiert ist der Laden vor allem auf die Vermarktung handgefertigter slowenischer Klöppelspitzen, deren Qualität und die Anwendung in unterschiedlichsten Produkten. Er wurde von Frau Mojca Jemc, die schon von Kindesbeinen an mit Klöppelspitzen zu tun hat, gegründet. Während das Klöppeln zu Beginn für sie reines Vergnügen war, machte sie sich damit später selbständig. Mit der Zeit begann sie, alle Familienmitglieder in ihrem Geschäft einzubinden, sodass Čipke Mojca heute ein Familienunternehmen ist. Die Firmengründung war auch für Škofja Loka und seine weitere Umgebung wichtig, weil der Laden gerade zu einer Zeit eingerichtet wurde, als das Interesse an Klöppelspitze wieder auflebte. Im Geschäft, das mit teilweise noch mit Inneneinrichtung des Vorbesitzers ausgestattet ist, können Klöpplerinnen qualitatives Material kaufen: Werkzeug, Muster, Zwirn und Leinen aus Wolle und Lein. Mit Zwirn und Leinen beliefern sie auch den weiteren slowenischen Markt.

«Zurück