Ethnologisches Treffen: Die Herausforderungen des Kunsthandwerks im vereinten Europa

17.11.2011

Das Unternehmenszentrum Slovenj Gradec veranstaltete am 17. November 2011 in den Räumen des Koroški pokrajinski muzej ein ethnologisches Treffen, an dem die Gestaltung von zeitgenössischen Handwerksprodukten, die im kulturellen Erbe ihren Ursprung haben, erörtert wurde. Der Referent Dušan Pavšič gab praktische Anleitungen hinsichtlich der Planung, Entwicklung und Gestaltung ästhetischer Gebrauchsgegenstände. Er sprach auch über die Auswahl des geeigneten Materials, über Techniken, Formen und Farben, über die Bedeutung der Verpackung und Präsentation. Die Handwerker aus den Projektgebieten nahmen in großer Zahl am Treffen teil, ebenso die Projektpartner aus Rogatec, Škofja Loka und Klagenfurt.